Home » Statistik Im Gross- Und Einzelhandelsbetrieb by Carl Ruberg
Statistik Im Gross- Und Einzelhandelsbetrieb Carl Ruberg

Statistik Im Gross- Und Einzelhandelsbetrieb

Carl Ruberg

Published January 1st 1965
ISBN : 9783663039921
Paperback
214 pages
Enter the sum

 About the Book 

Im Gross- und Einzelhandel bestimmen nicht allein betriebswirtschaftliche Uber legungen die Entwicklung der Betriebs.foIIllen sowie die Organisation, den Geschaftsablauf und die Erfolgsgestaltung in den Betrieben. Vielmehr wirken in hohem GradMoreIm Gross- und Einzelhandel bestimmen nicht allein betriebswirtschaftliche Uber legungen die Entwicklung der Betriebs.foIIllen sowie die Organisation, den Geschaftsablauf und die Erfolgsgestaltung in den Betrieben. Vielmehr wirken in hohem Grad Krafte, die von aussen, von Kaufern und Konkurrenten, ausgehen und die teilweise als zufallig, wirtschaftsfremd oder gar wirtschaftsfeindlich charakterisiert werden konnen. Darauf mussen sich Handelskaufleute einstellen- daraus erwachsen die Schwie rigkeiten der Unternehmungs- und Betriebsfuhrung. Diese Tatsache gibt die Erklarung, dass im ganzen die Rationalisierung als Ausgang einer merklichen Kostensenkung im Handel trotz der Bemuhungen von Wirtschaftsverbanden und Forschungsinstituten und trotz deutlicher ausserer Wandlungen der Tech niken des Warenabsatzes in Teilbereichen kaum Fortschritte gemacht hat. Der Hinweis von JWius Hirsch in einer Fachtagung der Forschungsstelle fur den Handel im Jahr 1931 (Schriften der FfH, Nr. 1), dass die Frage der sogenannten Handelsspanne nicht nur in Deutschland eine standig diskutierte wirtschafts wissenschaftliche und wirtschaftspolitische Ideenreihe ist, sondern auch in bei nahe allen anderen Landern, gilt heute noch in gleichem Masse nach mehr als dreissig Jahren. uberwalzungen von Handelsfunktionen auf andere Glieder in der Absatzkette, auf Lieferanten oder Kaufer, sind zwar Mittel, Betriebskosten auf einer Stufe des Handels zu senken, aber das ist nicht die Losung des Problems der Senkung von Vertriebskosten im ganzen. Entsprechendes gilt auch von dem Druck auf Einstandspreise uber ein Mass hinaus, das durch Kosteneinsparungen im Liefer betrieb bei Einkaufskonzentration bestim